Abbruch

Selektiver Abbruch​

 

Selektiver Rückbau, in der Branche der Abbrucharbeiten hat der Umweltgedanke Einzug gehalten, mit modernen Methoden entsorgen wir den anfallenden Schutt und auch die Schadstoffe nach einem Abbruch bzw. Abriss von Gebäuden. 

Unser Angebot umfasst Entkernung, Stemmarbeiten sowie Demontage im Bereich des Abrisses. Eine professionelle Entrümpelung und fachgerechte Arbeiten sind für uns selbstverständlich. 

Beim Abriss arbeiten wir mit speziellen Geräten und auch mit Hand, wir erzielen damit ein präzises Ergebnis, das unsere Kunden zufrieden stellt. 

Wir bieten:

Teil-/ Komplettabbruch von 

Objekten 

Entkernung 

Stemmarbeiten 

Schadstoffsanierungen 

Schadstoffsanierung

 

In alten Gebäuden können viel Schadstoffe vorhanden sein. Deshalb sollten Sie die Entkernung von einem ausgewiesenen Experten durchführen lassen, um Gefahr für Leib und Leben zu vermeiden. Firmen sollten die Sachkundeprüfung zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen nach BGR 128 vorweisen können. 

Die Asbestsanierung muss stets nach TRGS 519 durchgeführt werden. Künstliche Mineralfasern, die von Glas- und Steinwolle stammen sind Schadstoffe (auch KMF genannt), die bei einer Entkernung extra berücksichtigt werden müssen, schon allein wegen der speziellen Entsorgung nach TRGS 521. 

Wir sind auf diesen Gebiet erfahren beraten Sie gern. Eine Kombination aus Handabbruch und maschinellem Abbruch führt dazu, dass das gewünschte Ergebnis erzielt wird.  

PS Kieswerke GmbH
Reetzer Chaussee 1
19348 Perleberg (Prignitz)

Telefon: 03876.300 830
Telefax: 03876.300 838
E-Mail: info-kieswerke@psverbund.de

Kontakt
Folgen Sie uns
Leistungen